STORNOBEDINGUNGEN

Hotel KLOSTERPOST
Schempf GbR
Klosterstrasse
75433 Maulbronn 

 

Telefon  +49 7043  108-0
Fax        +49 7043  108-9
eMail
    
Web      www.klosterpost.de

 


Gastaufnahmevertrag
Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und schriftlich vom Hotel zugesagt worden ist.

 

Stornierungsfristen
Soweit keine anderen schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurden, gelten folgende Stornofristen:


Individualreisende
- bis zwei Tage vor Anreise kann die Buchung kostenlos storniert werden.
  Bei späterer Stornierung werden 80 % der Kosten (ohne Frühstück) für die erste Nacht fällig.
- bei Nichtanreise werden 100 % der Kosten für die erste Nacht fällig.
- ein Rücktritt durch den Kunden bedarf der schriftlichen Form und der schriftlichen
   Zustimmung des Hotels. Erfolgt diese nicht, so ist der vereinbarte Preis auch dann
   zu zahlen, wenn der Kunde die Leistungen nicht in Anspruch nimmt.

An Wochenenden in der Hauptsaison (Mai bis Oktober) gelten folgende besondere Stornierungsfristen
- die Reservierung ist bis zu 12 Wochen vor Anreise kostenfrei stornierbar. Bei Stornierung bis zu
  10 Wochen vor Anreise berechnet das Hotel eine Ausfallgebühr von 50 % des Zimmerpreises (ohne Frühstück),
  bei Stornierung danach werden 80 % des Zimmerpreises (ohne Frühstück)  fällig.
- bei Nichtanreise ohne vorherige schriftliche Stornierung werden 100 % des Gesamtpreises fällig.
- ein Rücktritt durch den Kunden bedarf der schriftlichen Form und der schriftlichen
  Zustimmung des Hotels. Erfolgt diese nicht, so ist der vereinbarte Preis auch dann
  zu zahlen, wenn der Kunde die Leistungen nicht in Anspruch nimmt.

Bei Gruppenreservierungen gelten gesonderte Vereinbarungen welche je nach Reisezeit und Dauer gesondert
mit dem Hotel vereinbart werden müssen.

Zimmerbereitstellung, -rückgabe
- die Zimmer können am Anreisetag ab 15 Uhr bezogen werden.
  Der Gast hat keinen Anspruch auf frühere Bereitstellung.
- reservierte Zimmer müssen am Anreisetag bis 18 Uhr (Sonn- und Feiertags bis 15 Uhr)
  bezogen sein, oder das Hotel ist schriftlich über eine Spätanreise zu informieren.
  Andernfalls kann das Hotel über die bestellten Zimmer frei verfügen.
- am Abreisetag sind die Zimmer bis 10 Uhr (Montag bis Freitag) und 11 Uhr (Samstag, Sonntag und an Feiertagen)
  geräumt zur Verfügung zu stellen.
  Danach kann das Hotel auf Grund der verspäteten Räumung des Zimmers bis
  16 Uhr 50 % des Preises in Rechnung stellen, nach 16 Uhr 100 %.
  Bei vorheriger schriftlicher Absprache kann das Zimmer länger bereit gestellt werden.

Bezahlung
- die Kosten sind spätestens am Abreisetag vor Ort zu begleichen
  (Barzahlung, VISA, Master-/Eurocard, EC-Karte).
- Kostenübernahmen werden nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung durch das Hotel anerkannt.